Mädchen-Jugitag Bätterkinden 2018

Bei tollem Wetter starteten wir früh am Morgen mit vollem Elan in den Leichtathletikwettkampf und holten vier Diplome.

Weiter ging es mit den Spielwettkämpfen.

Unter dem Namen Blauer Drachen starteten die vier jüngsten Mädchen in den Vierkampf "Kids".
Beim Büchsenschiessen war Treffsicherheit gefragt, beim Ringzielwurf mussten viele Punkte gesammelt werden (hier war Helena enorm Zielsicher).
Weiter gings mit viel Geschicklichkeit und Schnelligkeit, in 5min mussten möglichst viele Bälle transportiert werden. Als letzte Disziplin kam noch das Sackhüpfen.
Bei der Rangverkündigung war die Überraschung riesig als wir als Sieger den Wanderpokal entgegennehmen durften.
Das nenne ich einen gelungenen Start für die Mädchen, immerhin war dies für alle vier der erste Jugitag.

1. Rang Blauer Drachen Jugi Sumiswald 213 Pt
2. Rang Gummibärli vo Bätterkinden 169 Pt
3. Rang Die Vier wilde Hunde 168 Pt

HERZLICHE GRATULATION!

Im Turmball starteten wir verhalten, machten viele Fangfehler, konnten uns aber von Spiel zu Spiel steigern und es lief immer besser. Trotzdem haben wir den Finaleinzug verpasst.

Das Seilziehen ist ein wahres Kräftemessen. Gegen Langnau konnten wir lange Zeit mithalten, zogen sie sogar ein wenig auf unsere Seite, aber schon bald ging uns die Kraft aus und wir mussten uns geschlagen geben.
Danach ging es schnell zum Wasserhahn, die Hände mussten gekühlt werden, einige Blasen blieben trotzdem zurück.

Weiter ging es mit der abschliessenden Pendelstafette. Die Mädchen gaben trotz Sturz und zwei Stabfehler alles. Für den Finaleinzug wird dies wohl nicht reichen, habe ich mir gedacht.
Falsch gedacht, als letzte Mannschaft schafften wir es in den Final und eilten an den Start.
Jetzt "Gring ache u seckle"!

Sie sprinteten ohne Stabfehler auf den zweiten Rang. BRAVO!

1.Rang Jugi Langnau
2.Rang Jugi Sumiswald
3.Rang Jugi Wynigen

"Aune Meitli härzlechi Gratulation für die tolle Leischtige, dass heit dir super gmacht!

Eveline Jenni sprintete mit Trubschachen in der Stafette Oberstufe auf den zweiten Platz.

Müde, glücklich und erfolgreich reisten wir nach einem langen Tag nach Hause.

Ein riesiges Dankeschön an die Kampfrichterinnen Rebekka, Monika und Theres und an die Eltern für's anfeuern!

Der Mädchenjugitag vom 17. Juni 2018 ging für die Jugi Sumiswald sehr erfolgreich zu Ende.

Gesamtranglisten unter www.tvb.ch

Franziska Kaderli

Zurück